Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Frauen zu politischer Mitgestaltung motivieren

Götzis. Beim Frauen-Neujahrsem­pfang des Landes Vorarlberg in Götzis am gestrigen Abend betonte Landesrätin Greti Schmid vor über 300 Gästen: Auf gesellschaftliche Veränderungen zu reagieren, um die Chancengleichheit der Geschlechter zu fördern, bleibe eine wichtige und dauernde Herausforderung.

Im Mittelpunkt stand ein Vortrag von Politikwissenschaftlerin Sieglinde Rosenberger (Universität Wien)zum Thema „Frauen gestalten die Gemeinden, die Regionen und das Land“. Daran inhaltlich anknüpfend führt das Frauennetzwerk Vorarl­berg mit Blick auf die Gemeindevertretungswahlen 2015 das Projekt „Frauen gestalten die Gemeinde“ durch, das Frauen zur aktiven Mitarbeit motivieren und das Interesse an einer Mitgestaltung der Gemeindepolitik wecken soll. Es sei wichtig, dass Frauen die politische Willensbildung und Entscheidungsprozesse mitgestalteten, sagte Schmid.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.