Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Einblicke in die Berufswelt bei Zumtobel

Schüler, die im Rahmen des Caritas Lern­cafés betreut werden, haben jetzt bei Zumtobel die Berufswelt entdecken können.

Besuch im Zumtobel-Leuchtenwerk in Dornbirn: 15 Schüler aus dem Caritas Lerncafé waren zu Gast, werkelten aber auch selbst mit. Unter Anleitung von Lehrlingen und Mitarbeitern montierten die 9- bis 14-Jährigen ihre erste Leuchte und erhielten so auch gleich einen Einblick in die Arbeitswelt.

Der Besuch im Leuchtenwerk lief im Rahmen einer neu ins Leben gerufenen Kooperation zwischen der Lehrwerkstatt der Zumtobel Gruppe und dem Caritas Lerncafé in Dornbirn. Die Schüler haben an mehreren Nachmittagen die Lehrwerkstatt in der Höchster Straße besucht und dort gemeinsam mit den Lehrlingen an der Werkbank gearbeitet sowie mit Licht experimentiert.

Ziel der Initiative ist es, den Zusammenhang zwischen Schulwissen und der praktischen Anwendung herzustellen.

Partner gefunden

Bea Bröll, Leiterin des Caritas Lerncafés in Dornbirn, sagt über die Zusammenarbeit: „Die Kooperation mit Zumtobel stellt einen direkten Bezug zum Berufsleben her. Die Kinder und Jugendlichen erfahren, was sie mit ihrem Wissen später einmal machen könnten. Wir sind froh mit Zumtobel einen Partner gefunden zu haben, der diese Möglichkeiten schafft.“ Dass die Lehrlinge das Projekt selbst konzipiert hätten und betreuten, sei ein großer Vorteil, denn die Schüler hätten einen leichteren Zugang zu jungen Menschen.

Auch für Otto Bechter, den Leiter der Lehrausbildung bei der Zumtobel Gruppe, bringt diese Zusammenarbeit Mehrwert: „Uns ist es wichtig, den Kindern und Jugendlichen eine Chance zu geben und sie zu fördern. Die Schüler haben die Möglichkeit, sich spielerisch über verschiedene Berufe zu informieren. Unser Ziel ist es, ihre Begeisterung für den Beruf zu wecken.“ Für die Lehrlinge, die diese Kooperation eigenverantwortlich organisiert hätten, sei eine solche Aufgabe gleichzeitig eine tolle Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln.

Caritas Lerncafé

Im Caritas Lerncafé werden Schüler betreut, deren Familien sich keine Unterstützung in Form von Nachhilfe leisten können. Ziel der Einrichtung ist es, die Kinder und Jugendlichen zum Schulabschluss zu führen. Während der Betreuung am Nachmittag erhalten sie Hilfe bei den Hausaufgaben; darüber hinaus bietet das Lerncafé auch Freizeitaktivitäten an.

Das Lerncafé sucht freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Unterstützung. Interessenten können sich bei Bea Bröll, Koordinatorin Lerncafé Dornbirn, melden (E-Mail: bea.broell@caritas.at, Tel.: 0664/88682127).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.