Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bankenabgabe: Land auf Seite der Regionalbanken

Bregenz. Vorarlbergs Regionalbanken wollen sich gegen die geplante Erhöhung der Bankenabgabe zur Wehr setzen. Unterstützung erhalten diese jetzt vom Land. Die Belastung für die heimischen Regionalinstitute sei unverhältnismäßig, sagt Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und fordert Korrekturen im Gesetzesentwurf. Den Ärger in den Vorarlberger Regionalinstituten könne er gut verstehen, sagt Rüdisser. Allein die Hypo Vorarlberg hätte mit einer jährlichen steuerlichen Mehrbelastung in Höhe von rund sechs Millionen Euro zu rechnen. Kredite und Dienstleistungen von Banken würden sich in der Folge entsprechend verteuern, zum Nachteil der privaten Kunden und zum Nachteil der Vorarlberger Wirtschaft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.