Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Aus dem Gerichtssaal

Haften die Anwälte für die Niederlage im ­Anlageprozess wegen Verjährung?

Eine Anlegerin führt am Landesgericht Feldkirch einen anhängigen Zivilprozess gegen ihre beiden Vorarlberger Rechtsanwälte. Nach Ansicht der Klägerin sind die Anwälte dafür verantwortlich, dass sie einen Anlageprozess wegen der Verjährung ihrer Ansprüche verloren hat. Denn ihre Rechtsvertreter hätten die Klage zu spät eingebracht.

„Fehlurteil“

Deshalb fordert die Anlegerin Schadenersatz von den beiden Kanzleikollegen. Der Streitwert in dem von Richter Norbert Stütler geleiteten Zivilverfahren beträgt 55.000 Euro. Die beklagten Anwälte fordern die Abweisung der Klage. Sie hätten keinen Fehler gemacht. Die Klage in dem Anlageprozess hätten sie rechtzeitig eingebracht. Die erstgerichtliche Entscheidung sei ein Fehlurteil. Weil noch keine Verjährung eingetreten sei.

Er hätte deshalb „für eine Berufung gute Chancen gesehen“, sagte einer der beklagten Anwälte bei der Verhandlung in dieser Woche. Die Rechtsschutzversicherung habe aber für ein Berufungsverfahren keine Kostendeckung erteilt. Daher habe ihre Mandantin, die kein Kostenrisiko übernehmen wollte, ihnen keinen Auftrag für eine Berufung erteilt.

In dem Anlageprozess wurde einem Vermögensberater eine Fehlberatung vorgeworfen. Er soll ein sicheres Investment versprochen haben. Tatsächlich stürzte der Kurs der von der Klägerin erworbenen Aktien aber stark ab. Das Handelsgericht Wien wies die Klage ab, weil die geltend gemachten Ansprüche verjährt seien. Die Verjährungsfrist beträgt drei Jahre. Erst mehr als drei Jahre nach Kenntnis von ihrem behaupteten Schaden habe die Anlegerin geklagt, so das Erstgericht.

Die Richterin des Handelsgerichts habe das Urteil in der Verhandlung mündlich verkündet, berichtete einer der beklagten Anwälte. Dabei habe die Richterin die Klägerin auf die Möglichkeit hingewiesen, gegen ihre Anwälte zu regressieren, sie zu klagen und damit für den erlittenen Schaden haftbar zu machen.

seff dünser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.