Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

präsentation des dornbirner City-guides

Dornbirn „Guide“ blickt über Grenzen

Großer Beliebtheit nicht nur bei Gästen der Gartenstadt, sondern auch bei deren Einwohnern erfreut sich der „City Guide“, dessen 15. Ausgabe im „Vorarlberger Hof“ präsentiert wurde. Im Eingangsbereich empfingen Lisa Niederstetter und Vivian Nussbaumer die zahlreichen Gäste und überreichten ihnen je einen Gutschein für ein Getränk und ein Schnitzel-Sandwich. Bevor im Saal die druckfrischen, mit einer faszinierenden Titelseite versehenen Exemplare verteilt wurden, stimmte Moderator Raimund Jäger die Anwesenden auf das ansprechende Stadtmagazin ein. Werber Marty Rauch (IRR), der mit seinem Team seit Anbeginn für die Gestaltung zuständig ist, konnte eine große Neuerung vorstellen: Es konnten die angrenzenden Kommunen Hohenems, Lustenau und Schwarzenberg mit ins Boot geholt und damit das Magazin noch attraktiver gemacht werden. Davon überzeugten sich bei Musik von DJ MOG Stadtrat Gebhard Greber und Maria, Stadtmarketing-Leiter Herbert Kaufmann, Sponsoren wie Sparkassen-Vorstände Werner Böhler und Harald Giesinger, Heinz Huber (Mohrenbräu) und Rudi Präg (Uhren/Schmuck). Aber auch Alexandra Fetz (Bodensee Vorarlberg-Tourismus), Werberin Heidi Kalb-Vogel, Fritz Schenk, Eva Thurnher, Stefanie Lingg oder Eva Lingg-Grabher schmökerten gern im neuen „City Guide“.

arno Meusburger

Drei Fragen an ...

1. War es schwierig, die drei Kommunen als neue Partner ins Boot zu holen?

MArty rauch: Nein, gar nicht, wir haben offene Türen eingerannt. Immerhin ist der „City Guide“ seit etlichen Jahren sehr beliebt. Und zwar nicht nur bei Besuchern und Touristen.

2. Hat sich dadurch die Auflage wesentlich erhöht?

rauch: Nein, nur ein paar hundert Stück haben wir mehr gedruckt als die bisherigen 25.000.

3. Wo bekommt man die neue Ausgabe des Dornbirner Stadtführers?

rauch: Wir verteilen ihn an mehr als sechshundert Geschäfte. Er liegt auch in den Hotels auf, wo die Bestände immer neu aufgefüllt werden. Zum Verteilen haben wir die „Logistikzentrale Wallenmahd“ der Lebenshilfe Vorarlberg als Partner gewonnen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.