Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Messezeit für Baulustige und Neugierige

Ihre Premiere erlebt ab heute und bis Sonntag die com:bau der Messe Dornbirn.

erstmals alles zum Thema Neubau und Sanierung – komplett von der Planung bis hin zur Ausführung – will die neue Special-Interest-Messe präsentieren. Namhafte Unternehmen und Kooperationspartner aus der Region sowie weitere Aussteller aus vielen Bereichen garantieren einen gelungenen Aussteller-Mix für das bauinteressierte Publikum. Vorarl­berger Bau- und Planungskompetenz sowie Know-how wird damit in Dornbirn inmitten der Vier-Länder-Region konzentriert präsentiert. Heute um 10 Uhr öffnen sich die Tore zu den Hallen.

Neue Aussteller bringen frischen Wind in das Messeformat, in dem sämtliche Baudisziplinen von A bis Z präsentiert werden. „Die com:bau als die größte Baumesse der Vier-Länder-Region konnte insbesondere regionale Unternehmen sowie Anbieter aus ganz Österreich und Deutschland überzeugen. Das Angebot für die Besucher reicht von Klein- oder Familienbetrieben bis hin zu namhaften Großunternehmen. Aussteller sind starke regionale Unternehmen wie i+R, Walter Bösch, Martin Holzbau oder Dorf Installateur, welche die Besucher ausführlich in sämtlichen Belangen beraten“, macht Projektleiter Patrick Malang neugierig auf die Messe-Tage. Kleineren regionalen Betrieben ermöglicht die Wirtschaftskammer Vorarlberg, sich an einem Gemeinschaftsstand in Halle 9 zu präsentieren. Eine interessante Vielfalt von Handwerk und Gewerbe ist an diesem Stand kompetent vertreten.

Starke Partner

Zielpublikum sind Personen, die bauen oder renovieren wollen, Wohnraum suchen oder bereits eine Immobilie besitzen. Die vielseitige Ausrichtung überzeugte weitere starke Partner wie etwa die Vorarlberger Raiffeisenbank, die auf der com:bau mit einem Stand vertreten ist.

Darüber hinaus ist während der drei Messe-Tage ein vielseitiges Vortragsprogramm vorbereitet. Hier können sich Besucher exklusiv informieren und mit Experten ins Gespräch kommen. Auf einer Aktionsfläche werden Schüler der HTL Rankweil einzelne Gewerke zeigen (Öffnungszeiten täglich von 10 bis 18 Uhr.)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.