Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

kurz notiert

Rodelunfall

mellau. An der Wirbelsäule und am Kopf hat sich am Montagvormittag eine 16-Jährige verletzt. Die Jugendliche war auf einer Rodelbahn gegen ein Absperrnetz geprallt. Danach stürzte sie auf die harte Piste. Das Mädchen wurde mit dem Hubschrauber ins Dornbirner Spital gebracht.

Körperverletzung

Altach. Erheblich verletzt wurde in der Nacht auf Sonntag ein Altacher. Der Mann war in einem Gasthaus in seiner Heimatgemeinde in einen Streit mit anderen Gästen verwickelt gewesen. Grund dafür dürfte eine Meinungsverschiedenheit beim Armdrücken gewesen sein. Als er gegen 3 Uhr nach Hause kam, warteten dort vier oder fünf Burschen auf ihn. Die Unbekannten im Alter von 20 bis 25 Jahren schlugen und traten auf ihr Opfer ein. Anschließend flüchteten sie in Richtung Hohenems. Die Ermittler vermuten, dass die jungen Männer mit dem Zug in Richtung Bregenz fahren wollten. Hinweise an die Polizeiinspektion Altach (Tel. 059133/8151).

Von Lawine verschüttet

Gargellen. Schwere Verletzungen hat ein 32-jähriger Freerider aus Tschechien am Montagvormittag erlitten. Der Mann war bei der Abfahrt von den Paschianichöpf von einem Schneebrett mitgerissen und knapp einen halben Meter verschüttet worden. Mehrere Begleiter des Mannes beobachteten den Lawinenabgang und kamen ihrem Kollegen zu Hilfe. Nach etwa zehn Minuten wurde der Verschüttete geborgen. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.