Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Eröffnung von ediths Dornbirn

Wälder Charme und Shabby Chic

Eine ausgesprochen attraktive Auswahl skandinavischer Mode und nordischen Einrichtungsstils ist dank Edith und Remo Klinger neu in Dornbirn zu finden. Was einst in Bizau als Handarbeits- und Geschenkslädele von Anton und Blanka Gmeiner begann, wurde von Tochter Edith übernommen und als Ladenlokal mit tollem Café ausgebaut. Die charmante Bregenzerwälderin bietet eine einzigartige Kombination aus Schönem zum Schenken, Wohnen und Selbermachen und hat diese nun mit ihrem Mann und Miteigentümer Remo nach Dornbirn gebracht. Accessoires und Möbel in Pastell- und hellen Naturtönen mit gewollten Gebrauchsspuren, schöne Stoffe, hübsches Porzellan, Bücher, einzigartige Geschenkideen und Mode wurden in der Dekoparadies-Filiale arrangiert. Bürgermeis­terin Andrea Kaufmann schnitt das Eröffnungsband durch, damit Gäste wie Verena und Hermann Bachmann (Sparkasse Egg), WKV-Präsident Manfred und Angelika Rein oder die aus Heidelberg angereisten Verwandten Ilse, Ernst und Grafiker Tim Klinger das bereits mit großer Spannung erwartete Geschäft mit Lifestyleartikeln, Damen- und Babymode besichtigen konnten. Stadtrat Guntram Mäser gratulierte mit Ehefrau Marika, Andreas Waibel überreichte einen Apfelkuchen und viele ediths-Fans nutzten die Dornbirner Eröffnung, wie Markus Fleisch, der sich mit Reiseliteratur eindeckte, zum Einkauf.

Andrea Fritz-Pinggera

Drei Fragen an ...

1. Nach Bizau nun Dornbirn, warum?

In Dornbirn erreichen wir noch viel mehr Kunden aus dem Rheintal, die den weiten Weg nach Bizau nicht so gerne auf sich nehmen. Der neue Standort in der Lustenauer Straße 10 hat mit 500 Quadratmeter Fläche auch eine Größe, die es uns erlaubt, das bisherige Geschäft mit der NOA NOA Damenbekleidungskollektion am Marktplatz nun als Shop-in-Shop-Konzept unter einem Dach zu führen.

2. Werden in Bizau und Dornbirn unterschiedliche Waren angeboten?

Das Sortiment von ediths in Dornbirn ist etwas urbaner und teilweise etwas ausgeflippter. In Bizau haben wir 120 Lieferanten, in Dornbirn derzeit 40. Beide Angebotspaletten haben ihren Reiz.

3. Es gibt bereits weitere Expansionspläne?

Wir freuen uns sehr über die große Nachfrage aus dem mittleren Rheintal. In Götzis haben wir eine Jugendstilvilla angemietet, die derzeit saniert wird. Hier wird eine weitere schöne Filiale von ediths untergebracht.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.