Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

kurz notiert

Pferd steckte fest

Lustenau. Ein Haflinger musste am Donnerstag in der Früh von Beamten der Polizeiinspektion Lustenau und Mitgliedern der Feuerwehr Lustenau aus einem Riedgraben befreit werden. Nach Polizeiangaben war das Tier fast komplett eingesunken und das Erdreich musste von Hand abgetragen werden. Anschließend wurde der Vierbeiner mithilfe eines Traktors aus seiner misslichen Lage befreit.

Brennendes Öl

Dornbirn. Einen Kochtopf mit heißem Öl hatte eine 40-jährige Frau am Mittwochnachmittag auf der eingeschalteten Herdplatte stehen, als sie kurz die Wohnung verließ. Nach Polizeiangaben begann das erhitzte Öl zu brennen und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Diese löste einen Großeinsatz der Blaulichtorganisationen aus. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

An Beinen verletzt

Gossau (CH). Von einem Schalungselement sind am Donnerstag in der Früh zwei Männer am Bein getroffen und verletzt worden. Nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen waren der 41- und 47-Jährige gemeinsam mit einem dritten Kollegen damit beschäftigt, Schalungselemente auf einer Baustelle zu reinigen. Da ein Kran gerade anderweitig im Einsatz war, stellten die Männer das über 200 Kilogramm schwere Element von Hand auf, um auch die andere Seite reinigen zu können. Dabei kippte das Teil und fiel auf andere Elemente, die wiederum die Arbeiter an den Beinen trafen. Die Männer wurden verletzt mit der Rettung ins Spital gebracht. Sie haben sich nicht zu schwer verletzt, wie es vonseiten der Polizei heißt.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.