Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Finanzvorstand Erath scheidet bei Huber aus

Veränderungen stehen offenbar auch im Aufsichtsrat der Huber Holding AG an.

Das Textilunternehmen Huber Holding AG kommt auf der Führungsebene nicht zur Ruhe. Finanzvorstand Thomas Erath (42) wird nach erst wenigen Monaten im Amt auf eigenen Wunsch wieder aus dem Unternehmen ausscheiden. Über die genauen Ursachen für dieses Ausscheiden wurden bislang keine Informationen bekannt.

Erath, der vorher unter anderem in leitender Funktion in der Finanzabteilung des Lichtkonzerns Zumtobel tätig war, hat seine Funktion als Finanzvorstand der Huber Holding AG erst im Juli 2013 angetreten. Zuvor war das Textilunternehmen nach dem Ausscheiden von Vorstand Mathias Boenke bekanntlich mehrere Monate ohne Vorstand. Boenke hatte das Unternehmen aufgrund von Auffassungsunterschieden hinsichtlich Unternehmensstrategie und Markenpositionierung verlassen. Die Geschäfte wurden damals interimistisch vom Aufsichtsrat geführt. Nach dem Eintritt von Erath fehlte allerdings noch ein Vertriebsvorstand. Im März 2014 informierte das Unternehmen darüber, dass man mit Micha S. Siebenhandl einen neuen Vorstandsvorsitzenden der Huber Holding AG gefunden habe. Jetzt wird durch den Abgang von Erath aber erneut eine Vorstandsfunktion bei der Huber Holding AG vakant.

Weitergehende Informationen deuten darauf hin, dass es auch im Aufsichtsrat der Huber Holding AG zu einem Wechsel kommen wird. So wird zukünftig der bisherige stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Karl Michael Millauer den Vorsitz übernehmen. Auch Aufsichtsratsmitglied Stefan Girardi dürfte aus dem Gremium ausscheiden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.