Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Schon 8000 Jugendliche haben Finanzführerschein

Bregenz. Seit 2006 gibt es den Vorarlberger Finanzführerschein „Fit fürs Geld“. Dieser sei mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkendes Angebot in der Schuldenprävention, betonten gestern Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrätin Greti Schmid. Seit dem Start haben fast 21.500 Jugendliche an diesem österreichweit einzigartigen Projekt teilgenommen, 8000 von ihnen haben ihren Schein fertig. Auf dem Weg zum Finanzführerschein wird der Umgang mit Geld in Workshops, Schulveranstaltungen und Lehrlingstreffen praxisnah und aus verschiedenen Blickwinkeln vermittelt und erlebbar gemacht. Dabei wird das Thema Geld mit Bezug auf die Fragen, Lebenssituationen und Anliegen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erarbeitet. Der Finanzführerschein kann altersgerecht in drei Stufen (S für 11-Jährige, M für 14/15-Jährige und L für 16 bis 18-Jährige) absolviert werden. 2011 wurde das Angebot um das Modul „Finanzwissen kompakt“ erweitert, mit welchem auch junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren erreicht werden.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.