Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bludenz: Einnahmen ­wurden gesteigert

Bludenz. Über 40 Millionen Euro hat die Stadt Bludenz im vergangenen Jahr umgesetzt. Während die Voranschlagszahlen noch wenig erfreulich waren, konnte die Stadt während des Rechnungsjahres 2013 „Boden“ gut machen. „Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis, wir haben sowohl bei den Einnahmen als auch bei den Ausgaben bessere Ergebnisse erzielt“, zeigen sich Bürgermeister Mandi Katzenmayer und Finanzstadtrat Luis Vonbank mit dem vorliegenden Rechnungsabschluss zufrieden.

Die rund 850.000 Euro höhere Budgetsumme lasse sich durch Verschiebungen bei Bauprojekten erklären. Vor allem wird von den Finanzverantwortlichen positiv bewertet, dass Bludenz rund 800.000 Euro Mehreinnahmen erzielt hat und gleichzeitig bei den laufenden Ausgaben 400.000 Euro weniger ausgegeben hat. Eingespart wurde etwa bei den Personalkosten. Während der Voranschlag noch von einem Minus von fast einer Million Euro an frei verfügbaren Mitteln ausging, hat die positive Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben dazu geführt, dass die Stadt rund 500.000 Euro an frei verfügbaren Mitteln ausweisen kann und so wirtschaftlich positiv bilanziert.

In die richtige Richtung habe auch die Wirtschaftsentwicklung gezeigt. Die Steigerung der Kommunalsteuer von rund 240.000 Euro (rund 5,3 Prozent) sei ein Beleg dafür, dass in Bludenz neue Arbeitsplätze geschaffen wurden und die Bludenzer Betriebe grundsolide dastehen. Aber auch ein Plus an Ertragsanteilen (fast 330.000 Euro) zeige, dass auch der Bund mehr Steuereinnahmen erzielt hat. Durch diese positiven Impulse während des vergangenen Jahres sei es nun auch möglich, rund 1,5 Millionen Euro den Rücklagen zuzuführen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.