Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Mann (22) ist nach Stromschlag gestorben

Hohenems. Jener 22-jährige Mann aus Feldkirch, der im April am Bahnhof Hohenems in den ÖBB-Stromkreis mit 15.000 Volt geraten war, ist Ende Mai – sechs Wochen nach dem Unfall – in einer Spezialklinik in Murnau seinen schweren Verletzungen erlegen, bestätigte die Polizei. Der junge Mann war auf einen abgestellten Güterwaggon geklettert. Sein Freund (19), der unverletzt blieb, hatte versucht, die brennende Kleidung zu löschen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.