Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Mehr Gerechtigkeit durch neues Pensionssystem

Modell der Grünen soll Altersarmut vorbeugen, nachvollziehbar und prognostizierbar sein.

Gerade im Alter setzt sich das höhere Armutrisiko bei Frauen fort“, sagt Sandra Schoch, Sozial- und Seniorensprecherin der Grünen im Landtag. Immer noch schlaffe gerade in Vorarlberg die Einkommensschere zwischen Männern und Frauen auseinander. Durch fehlende Angebote bei der Kinderbetreuung könnten Mütter keiner Erwerbstätigkeit nachgehen oder nur Teilzeit arbeiten. Das wiederum wirkt sich nachteilig auf die Pension aus.

Geht es nach den Grünen, sollte ein neues Pensionssystem für mehr Gerechtigkeit sorgen. Die Ideen dazu präsentierten Sandra Schoch und Judith Schwentner, Sozial- und Seniorensprecherin der Grünen im Nationalrat, am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz.

Das umlangenorientierte und steuerfinanzierte System sieht eine Grundsicherung für alle Personen ab 65 Jharen in Höhe von 870 Euro vor. Darauf aufbauend sollen Versicherungsbeiträge und -zeiten eingerechnet werden. „Wichtig ist uns, dass Altersarmut verhindert wird, es eine geschlechtergerechte Berechnung und Ausgleich für Zeiten ohne Einkommen gibt“, sagt Schwentner. Ebenso wichtig seien auch Nachvollziehbarkeit und Prognostizierbarkeit.

Nach Berechnungen der Grünen ist das neue System durchaus finanzierbar. Eine Erhöhung der Steuern oder Umlagen würde es nicht brauchen. „Der Unterschied wäre, dass unser Vorschlag gerechter in der Verteilung ist“, meint Schwentner. Die Umverteilung würde sich vor allem zu Gunsten der Niedrigverdienenden auswirken.

Die Chancen auf unmittelbare Umsetzbarkeit seien – bedingt dadurch, dass die Grünen nicht in der Bundesregierung sind – zwar nicht gegeben. „Aber wir können uns dennoch Gehör verschaffen“, meinte die Nationalrätin.

Sonja Schlingensiepen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.