Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Betrugsmasche: Frauen täuschten Notlage vor

St. Gallen (CH). Die Kantonspolizei St. Gallen ist zwei Betrügerinnen (24 und 30 Jahre) auf die Schliche gekommen. Sie sollen gegenüber ihren Opfern behauptet haben, dass sie in einer Notsituation seien, heißt es in einer Aussendung. So habe etwa die 30-Jährige behauptet, dass sie sich aus der Wohnung ausgeschlossen habe und Geld für den Schlüsseldienst benötige.

Die 24-Jährige hingegen habe den Geschädigten erklärt, sie sei bestohlen worden und benötige nun Geld für ein Zugticket. Passanten gaben den Frauen jeweils zwischen 10 und 200 Franken. Beide Täterinnen versprachen den gutgläubigen Bürgern, das Geld zurückzuzahlen und gaben ihnen ihre richtigen Personalien. Auf die Rückzahlung des Geldbetrags warteten die Opfer aber vergeblich.

Nun wurden die beiden Frauen verhaftet. Insgesamt wurden ihnen 45 Betrügereien nachgewiesen. Insgesamt sollen sie 9000 Franken ergaunert haben.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.