Erfolgreiche Info-Lounge in Feldkircher Pflegeschule

feldkirch. 525 Interessierte haben sich kürzlich in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Feldkirch über die dortige Ausbildung informiert. Im Rahmen der Veranstaltung erzählten Schüler und Lehrer von ihrem Alltag und den Zukunftsaussichten im Pflegeberuf. Neben den Gesprächen wurde den Gästen auch Einblick in die Praxis gegeben. So wurde etwa demonstriert, wie ein Gips angelegt wird. Dazu gab es die Möglichkeit, eine Blutspende abzugeben oder die Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen.

Zusätzlich wurden die Besucher der Veranstaltung auch über künftige Modelle in der Pflegeausbildung informiert. Denn diese soll in den kommenden Jahren neu gestaltet werden. „Das Interesse am Pflegeberuf ist hoch und zieht sich tatsächlich durch alle Altersklassen: von Neu- bis Wiedereinsteiger – alle haben rege an unseren gebotenen Programmen mit Praxis und Theorie teilgenommen“, freute sich Guntram Rederer, Direktor der Pflegeschule Feldkirch, über den erfolgreichen Tag.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.