Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Über 2,5 Millionen für Landwirtschafts-Projekte

Bregenz. Das Land Vorarlberg hat im vergangenen Jahr mehr als 2,5 Millionen Euro zur Förderung einzelbetrieblicher landwirtschaftlicher Investitionen ausbezahlt. Ziel der Inves­titionsförderungen sei es, die Landwirtschaftsbetriebe nachhaltig zu stärken und ihnen damit Perspektive und Zukunft zu geben – ganz im Sinne der Landwirtschaftsstrategie 2020 „Ökoland Vorarlberg – regional und fair“, hieß es vonseiten des zuständigen Landesrates Erich Schwärzler. Unter den geförderten Inves­titionen sind 130 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 9,79 Millionen Euro, zu denen sowohl das Land (2,02 Millionen Euro) als auch Bund (0,27 Millionen Euro) und EU (0,42 Millionen Euro) Mittel beigesteuert haben. Für weitere 83 Projekte (Stallbaumaßnahmen, Düngersammelstellen, Betriebskonzepte) mit einem Investitionsvolumen von 3,55 Millionen Euro wurden knapp 240.000 Euro vom Land ausbezahlt. Die restlichen Fördermittel beinhalten unter anderem gut 160.000 Euro, die als Zinszuschüsse des Landes zu Agrarinvestitionskrediten gewährt wurden. Schwärzler hofft, dass durch diese Investitionen die Produktqualität verbessert werden kann und dadurch auch höhere Erlöse am Markt erzielt werden können, welche die Investitionen rechnen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.