Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Speisesaal im Dornbirner Spital wird umgebaut

dornbirn. Ab August wird im Dornbirner Krankenhaus der über 30 Jahre alte Mitarbeiterspeisesaal im zweiten Obergeschoss saniert. Das teilen die Verantwortlichen in einer Aussendung mit. Demnach soll unter anderem die Technik modernisiert werden. Außerdem werde ein „Free-flow-Konzept“ umgesetzt, um die Wartezeiten für die Mitarbeiter zu verkürzen. Denn derzeit gebe es in Stoßzeiten teilweise lange Schlangen vor der Ausgabetheke. Dem soll etwa mit einem frei stehenden Salatbüffet Abhilfe geschafft werden. Gleichzeitig werde auch versucht, die Frische und Qualität der Speisen zu erhöhen. Diese werden künftig im Untergeschoss des Krankenhauses zubereitet und im Speisesaal nur noch kurze Zeit warm- gehalten. Das Angebot soll jedoch auch durch eine „Front-Cooking-Station“ erweitert werden.

Nach Angaben der Spitalsverantwortlichen sollen die Umbauarbeiten etwa drei Monate dauern. Die Sanierung sei notwendig, um den heutigen technischen Anforderungen sowie der gestiegenen Mitarbeiterfrequenz gerecht zu werden. Immerhin würden pro Tag über 250 warme Mittagessen sowie 80 Frühstücksvariationen ausgegeben.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.