Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz

Frisches Kapital mit Nachranganleihen

Die Hypo Vorarlberg Bank AG hat ihre Eigenmittel mit einer Nachranganleihe weiter gestärkt. Nach nur eineinhalb Verkaufstagen sei das Volumen von 50 Millionen Euro „in Rekordzeit“ erreicht worden, teilte Vorstandsvorsitzender Michel Haller am Mittwoch mit.

Die Verzinsung des Wertpapiers liegt bei 3,125 Prozent pro Jahr, die Laufzeit beträgt zehn Jahre. Mit einer Stückelung von 1000 Euro seien vor allem Kunden im Privat- und Firmenbereich angesprochen worden, informierte Haller. „Natürlich war der Kupon angesichts des Niedrigzinsumfeldes attraktiv“, sagte der Banken-Chef. Dass die Anleihe so schnell ausverkauft war, bestätige aber auch das Vertrauen in die Stärke der Hypo Vorarlberg.

Erst 2015 hatte die Landesbank, die zu den am besten bewerteten Banken ­Österreichs zählt, eine Nachranganleihe mit einem Volumen von 50 Millionen Euro aufgelegt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.