Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

kompakt

bregenz

Gute Noten für neue Wege bei Bildung

„Das von ÖVP und FPÖ vorgelegte Bildungsprogramm für die neue Bundesregierung kann sich sehen lassen“, meint Wolfgang Türtscher, der Obmann der Lehrerinnen und Lehrer im ÖAAB Vorarlberg. Deutsch vor Schuleintritt, die Erhaltung und der Ausbau der Sonderpädagogik sowie der verpflichtende Ethikunterricht bei Abmeldung vom Religionsunterricht seien positiv zu beurteilen.

bregenz

Hohe Investitionen in Berufsausbildung

Ständige Weiterbildung erhöht nicht nur die Jobchancen des Einzelnen, sondern stärkt auch den Wirtschaftsstandort Vorarlberg: Darüber sind sich Landeshauptmann Markus Wallner und Wirtschaftsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser einig. Das Land Vorarlberg stellt daher auch heuer für die Aus- und Weiterbildungsprogramme der Arbeiter- und Wirtschaftskammer mehr als 540.000 Euro an Landesmitteln zur Verfügung – damit liegt die neuerliche Förderung auf Vorjahresniveau.

Bregenz

Umdenken in Sachen Direkte Demokratie

In der Debatte über die Einführung eines verbindlichen Quorums bei Volksbegehren, das automatisch in eine Volksabstimmung mündet, kritisiert ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück die Haltung von FPÖ-Landesobmann Reinhard Bösch: „Direkte Demokratie hat in einem modernen Staatswesen ihren festen Platz.“ Die FPÖ solle sich als zukünftige Regierungspartei dem neuen Modell annähern.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.