Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz

Wichtig für den Zusammenhalt

Im Land gibt es zahlreiche Ehrenamtliche.  VLK/Micheli

Im Land gibt es zahlreiche Ehrenamtliche.  VLK/Micheli

Den heutigen Internationalen Tag des Ehrenamts nimmt Landeshauptmann Markus Wallner zum Anlass, den zahlreichen freiwillig Engagierten in Vorarlberg zu danken. Etwa die Hälfte aller Vorarlberger ist ehrenamtlich tätig. Laut einer im März 2015 präsentierten Studie der Fachhochschule Vorarlberg über das hiesige freiwillige und ehrenamtliche Engagement ist das ein absoluter Spitzenwert. Engagement über das normale Maß hinaus erfordere aber nicht nur den „guten Willen“, sondern sei zudem mit einem hohen Zeitaufwand verbunden, der auch von allen Angehörigen große Akzeptanz abverlange, sagt der Landeshauptmann.

Daher sei es eine wichtige Aufgabe des Landes, ein gutes Umfeld für freiwilliges Engagement sicherzustellen. Zu den Unterstützungsleis­tungen zählten laut Wallner etwa das Vorarlberger Vereinshandbuch und die Ehrenamtshotline, aber auch andere Initiativen wie die „Offene Vereinswerkstatt“ oder das Freiwilligen-Koordinationsprojekt „Engagiert sein“. Mit „aha plus“ gebe es zudem ein neues Anerkennungssystem für engagierte Jugendliche.

Ehrenamtliche Tätigkeit garantiere nicht nur starken Zusammenhalt und Miteinander in der Bevölkerung, sondern trage auch wesentlich zur hohen Lebensqualität im Land bei, ist Wallner überzeugt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.