Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Lech/Warth

Straßensperrewegen Lawine

Nach einem Lawinenabgang ist am Dienstagmittag die Verbindungsstraße zwischen Lech und Warth am Arlberg gesperrt worden. Es sei eine Sicherheitssperre verhängt worden, die bis auf Weiteres aufrecht bleibe, wurde vonseiten des ÖAMTC mitgeteilt. Nach Polizeiangaben seien keine Menschen von den Schneemassen mitgerissen worden, offizielle Entwarnung gebe es aber noch nicht.

Die Lawinengefahr ist in Vorarlberg am Dienstag oberhalb der Waldgrenze auf Warnstufe 3 gestiegen. In den Allgäuer Alpen ist die Gefahr erheblich, teilten die Experten der Landeswarnzentrale mit. Im Rest des Landes bestand am Dienstag mäßige Lawinengefahr der Stufe 2 oberhalb von 1600 Metern.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.