Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz/Wien

Kältewelle sorgte für Rekordzahlen

Der Start in die Woche hat erstmals in diesem Winter für Eiseskälte gesorgt. „Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt haben österreichweit zu einem starken Anstieg unserer Einsatzzahlen geführt“, berichtete Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe. Wie üblich habe sich das besonders am Montag bemerkbar gemacht, als viele Autofahrer ihren Wagen erstmals nach dem Wochenende wieder starten wollten. In Vorarlberg mussten die gelben Engel in dieser Woche 933 Mal ausrücken. Der Abschleppdienst war 62 Mal im Einsatz. Österreichweit gab es 12.827 Anrufe in den ­ÖAMTC-Nothilfezentralen.

„Der Großteil unserer Einsätze betrifft Autobatterien, denen bei der Kälte der Saft ausgeht. Aber auch Probleme mit verstopften Kraftstofffiltern bei Dieselfahrzeugen waren ein häufiger Pannengrund“, hielt Samek fest.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.