Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Dornbirn

Prämiertes Design wird gezeigt

Am Donnerstag wurde die Ausstellung eröffnet. VLK

Am Donnerstag wurde die Ausstellung eröffnet. VLK

Im designforum Vorarlberg in Dornbirn wurde am Donnerstagabend die Ausstellung „Staatspreis 2017: Best of Austrian Design“ eröffnet. Die Schau zeigt alle 28 Projekte, die im Zuge des Prämierungsvorgangs auf die Shortlist genommen wurden. Für Vorarlberg hat es mit der Georunde Rindberg, die von Super – Büro für Gestaltung sowie Innauer-Matt Architekten für die Gemeinde Sibratsgfäll gestaltet wurde, den Hauptpreis in der Kategorie „Räumliche Gestaltung“ gegeben.

Dabei handelt es sich um einen Themenweg, der die Kraft der Natur sicht-, spür- und erlebbar macht. In acht Stationen wird Besuchern die Hangrutschkatastrophe in der Gemeinde von 1999 nacherzählt. Neben dem Hauptpreis gab es vier weitere Vorarlberger Nominierungen bzw. Auszeichnungen, die in der Ausstellung zu sehen sind, und zwar für die Unternehmen Sägenvier DesignKommunikation, atelier stecher, TOKA Design und Georg Bechter Architektur + Design.

Die Ausstellung kann bis Samstag, 31. März, jeweils von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 19 Uhr und samstags zwischen 10 und 16 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. An Sonn- und Feiertagen ist keine Besichtigung möglich. Auf Anfrage lassen sich auch kostenlose (Schul-)Führungen organisieren.

Informationen dazu auf
www.designforum.at/v bzw. vorarlberg@designforum.at.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.