Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Mühleberg (CH)

AKW schaltete sich nach Störung ab

Eine Störung im Überwachungssystem der Dampfleitungen hat beim Schweizer Atomkraftwerk Mühleberg zu einer automatischen Schnell­abschaltung des Reaktors geführt. Das teilten die Verantwortlichen des Betreibers BKW mit. Die Ursache für die Störung, die am Mittwoch um 10.34 Uhr auftrat, sei noch unklar. „Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung und die Umgebung“, hieß es seitens der BKW.

Der Reaktor sei in einem sicheren Zustand. Das Atomkraftwerk, seit 1972 am Netz, soll Ende 2019 aus finanziellen Gründen außer Betrieb genommen werden. Es liegt etwa 20 Kilometer westlich von Bern in der Zentralschweiz. Die Anlage wird laut BKW nach Behebung der Störung und nach Zustimmung der Nuklearaufsichtsbehörde ENSI wieder angefahren.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.