Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Götzis/Mäder

Steine durch Glas geworfen

Zu Vandalenakten kam es am Samstagabend in Götzis und Mäder, wie die Polizei in Aussendungen mitteilte. Zunächst beschädigten bislang Unbekannte zwischen 19 und 20 Uhr die Glasscheibe der Eingangstür der Volksschule Blattur in Götzis. Dabei warfen sie einen rund 15 bis 20 Kilo schweren Stein gegen die Doppelverglasung. Zu weiteren Vandalenakten kam es zwischen 19 Uhr und Mitternacht beim Bahnhof der Marktgemeinde. Die Volksschule in Mäder war um 23.26 Uhr Ziel einer Sachbeschädigung. Dort wurde die Fassadenverglasung mit Steinen beworfen, wodurch eine Sicherheitsscheibe zerbrach. Zur selben Zeit beschädigten die vermutlich selben Täter beim Vereinshaus zwei Fensterscheiben im Kellergeschoß. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Taten in Götzis und Mäder und bittet um Hinweise.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.