Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bezau/Stuttgart

Gleitschirmflieger stürzte in den Tod

Ein 38-jähriger Gleitschirmflieger aus Deutschland ist am Sonntag im Bregenzerwald tödlich verunglückt. Beim Anflug auf den Landeplatz in Bezau klappte der Schirm des erfahrenen Hobbypiloten in einer Höhe von 20 Metern aus unbekannter Ursache plötzlich zusammen, woraufhin der 38-Jährige ungebremst auf dem Landeplatz aufschlug. Er erlag seinen Mehrfachverletzungen noch am Unfallort, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Der Mann aus dem Raum Stuttgart startete gegen 14 Uhr von der Baumgartner Höhe (1646 Meter). Er flog bei Sonnenschein und leicht böigen Winden problemlos in Richtung des Landeplatzes in Bezau, ehe sich im Landeanflug der tödliche Absturz ereignete. Nach Angaben der Polizei hinterlässt der 38-jährige Deutsche eine Frau und drei minderjährige Kinder.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.