Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Erweiterung einer Palettencouch

Je nach Platz lässt sich eine tolle Liegewiese gestalten. Hörhager (2)

Je nach Platz lässt sich eine tolle Liegewiese gestalten. Hörhager (2)

Kreativ-Werkstatt. Eine Palettencouch sieht nicht nur lässig aus, sondern lässt sich auch in vielen Varianten zusammenbauen. Unsere Couch wurde vor Kurzem von einer U-Form zu einer L-Form umgestellt und mit einer Rückenlehne ergänzt. Im Internet findet man mittlerweile passende Sitz- sowie Rückenkissen für Palettenmöbel. Zusätzliche Kissen runden das Ganze dekorativ ab. Jasmine Hörhager

So wird es gemacht

Erforderlich sind:

Holzbretter vom Baumarkt

Schrauben

ev. zusätzliche Winkel

Säge/Stichsäge

Schleifpapier

Akkuschrauber/-bohrer

große Kissen oder Rückenkissen

Je nach Größe der Couch wird berechnet, wie viele Holzbretter für die Rückenlehne benötigt werden. Auf die ganze Länge werden drei Querbretter sowie Steher gebraucht. Die Steher sollten so hoch sein, dass die Rückenkissen schlussendlich etwas darüberstehen können. Die Holzbretter werden mit einer Säge zurechtgeschnitten und mit Schleifpapier behandelt (auch die Oberfläche). Anschließend werden die Bretter vorgebohrt und an den Klötzen der Europaletten angeschraubt – ideal sind vier Schrauben pro Brett. Zum Schluss werden die Querbretter an den Stehern angeschraubt, welche auch vorgebohrt werden (mehr unter: www.sbastelkistle.blogspot.co.at).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.