Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz/Wien

Motorradfahrer setzen auf Leistung

Die Vorarlberger setzen auf PS-starke Maschinen. APA

Die Vorarlberger setzen auf PS-starke Maschinen. APA

Die Motorradfreunde im Ländle fahren österreichweit die im Schnitt leistungsstärks­ten Maschinen. Das zeigen aktuelle Daten des Versicherungsunternehmens „Wiener Städtische“, die am Freitag bekannt gegeben wurden. Demnach verfügen die „heißen Öfen“ der männlichen Vorarlberger im Schnitt über 60,8 Pferdestärken – die der weiblichen über 44,5. Die Zahlen liegen deutlich über den österreichweiten Mittelwerten (Männer: 53,2 PS, Frauen: 36,9 PS). Insgesamt gesehen sei in den vergangenen zehn Jahren die PS-Zahl der bei der Wiener Städtischen versicherten Maschinen deutlich zurückgegangen, berichtete Vorstandsdirektorin Doris Wendler.

Bei den Schadensfällen liegt die Bundeshauptstadt Wien an der Spitze. Seit 2008 wurden 29,1 Prozent der Schadensfälle bei der Versicherung aus Wien gemeldet. Niederösterreich lag mit 15,5 Prozent auf Platz zwei. Dahinter folgte das Ländle mit 9,2 Prozent.

Unterdessen gaben die Verantwortlichen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) bekannt, dass sich die meisten Unfälle mit Motorrädern an Kreuzungen ereignen. Im Jahr 2016 sind rund 4200 Personen auf Österreichs Straßen verunglückt, 2012 waren es rund 3800 Personen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.