Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bregenz/IMst

Untersuchungshaftwurde verlängert

Nach einer Messerstecherei unter Jugendlichen Mitte Mai in der Tiroler Bezirksstadt Imst, bei der ein 17-jähriger Vorarlberger getötet worden war, ist die Untersuchungshaft über den 19-jährigen mutmaßlichen Haupttäter erneut verlängert worden. Die nächste Haftprüfung wird in zwei Monaten durchgeführt, sagte Staatsanwaltschaftssprecher Hansjörg Mayr am Donnerstag.

Gegen den jungen Mann wird wegen dringenden Mordverdachts ermittelt. Die drei damaligen Begleiter des Verdächtigen waren auf freiem Fuß angezeigt worden.

Zwei Gruppen aus drei beziehungsweise vier Jugendlichen waren am 13. Mai zunächst bei einer Großparty, wo es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein dürfte. Der tödliche Streit entbrannte später auf dem Parkplatz des örtlichen Sportzentrums.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.