Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Mäder/Götzis

Kessler Tore verlegt Firmensitz nach Götzis

Das Unternehmen Kessler Tore GmbH übersiedelt im Frühjahr 2019 von Mäder nach Götzis. Der geschäftsführende Gesellschafter Guntram Kessler begründet die Entscheidung mit dem seit Jahren bestehenden Platzmangel am bisherigen Stammsitz. Deshalb sei ein rund 3000 Quadratmeter großes Grundstück in Götzis westlich der Autobahn gekauft worden, um dort den neuen Firmensitz zu errichten.

Das geplante Gebäude mit Produktionshalle und Bürotrakt umfasse eine Nutzfläche von rund 800 Quadratmetern und werde im Bürobereich zweigeschossig ausgeführt sein. Das Investitionsvolumen beziffert Kessler mit rund 1,4 Millionen Euro ohne Grundstückskosten. Gerechnet wird mit dem Baubeginn im August 2018, mit der Fertigstellung und Übersiedlung im April 2019. Der bisherige, angemietete Hauptsitz in Mäder wird dann aufgelassen.

Das Familienunternehmen Kessler Tore ist auf Lieferung und Montage von Industrie-, Garagen- und Falttoren sowie auf Torabdichtungen, Haustüren, Gitter-Rollpanzer und damit zusammenhängenden Sonderkonstruktionen spezialisiert. Dazu kommen Service- und Reparaturarbeiten. 2017 wurde ein Umsatz von rund 2,3 Millionen Euro erzielt. Gegenwärtig werden acht Mitarbeiter beschäftigt. WPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.