Feldkirch/Wien

Loacker: Lohnerhöhung ist gerechtfertigt

ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker. Paulitsch

ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker. Paulitsch

Vor Beginn der Metaller-Lohnrunde unterstreicht ÖGB- Landeschef die Forderung nach fünf Prozent Lohnerhöhung.

Die Verhandler aufseiten der Beschäftigten in der Metallbranche haben ihre Forderungen an die Arbeitgeber übergeben – unter anderem wird eine Lohn- und Gehaltserhöhung von fünf Prozent gefordert. „Das ist angesichts der vollen Auftragsbücher völlig gerechtfertigt“, betont der ÖGB-Landesvorsitzender

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.