Stabilität durch „Tausendfüßlerstrategie“

Bahninfrastruktur, sozialer Wohnbau und Holz als Baumaterial waren die Schwerpunkte im vergangenen Geschäftsjahr. Dietmar Stiplovsek

Bahninfrastruktur, sozialer Wohnbau und Holz als Baumaterial waren die Schwerpunkte im vergangenen Geschäftsjahr. Dietmar Stiplovsek

Rhomberg Gruppe hat Geschäftsjahr 2017/2018 mit Umsatzrückgang beschlossen. Geschäftsführung spricht dennoch von stabiler Entwicklung.

Zufrieden, aber mit der einen oder anderen Sorgenfalte haben sich CFO Ernst Thurnher und Eigentümer Hubert Rhomberg am Freitag bei der jährlichen Bilanzbesprechung der Rhomberg Gruppe in Bregenz präsentiert.

Insgesamt bezeichneten die Geschäftsführer das abgeschlossene Geschäftsjahr 2017/2018 als spa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.