Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Vorarlberger der Woche

Vom wohl kleinsten Fußabdruck im Tal

Andi Haller ist expandiert. Ein Acker von 1000 Quadratmetern entstand. Nun ist aber erst einmal der Herbst in den Permakulturgarten eingezogen.

Andi Haller ist expandiert. Ein Acker von 1000 Quadratmetern entstand. Nun ist aber erst einmal der Herbst in den Permakulturgarten eingezogen.

Andi Hallers ökologischer Fußabdruck dürfte kleiner sein als der Durchschnitt. Er lebt mit seiner Permakultur nach eigener Philosophie.

Danielle Biedebach (Text) und Klaus Hartinger (Fotos)

Andi Haller hinterlässt wohl den kleinsten Fußabdruck im Kleinwalsertal. Zumindest ökologisch betrachtet. Denn der 39-Jährige hat ein ambitioniertes Projekt zur Selbstversorgung in alpinen Höhenlagen geschaffen. 2012 war Spatenstich für den Permak

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.