Immer noch zu viele mit Autos unterwegs

Mit der Erweiterung des Güterbahnhofes Wolfurt kann laut Wallner in der Verlagerung des Güterverkehrs ein Quantensprung erreicht werden. Philipp Steurer

Mit der Erweiterung des Güterbahnhofes Wolfurt kann laut Wallner in der Verlagerung des Güterverkehrs ein Quantensprung erreicht werden.

 Philipp Steurer

Investitionen in öffent­lichen Verkehr und Radinfrastruktur zahlen sich laut Landesregierung aus. Luft nach oben ist trotzdem noch.

Mit welchem Verkehrsmittel sind Vorarlberger wann, wie oft und zu welchem Zweck unterwegs? Anworten darauf liefert eine regelmäßige Befragung vonseiten des Landes. Für das Jahr 2017 wurde Datenmaterial von 5000 Haushalten ausgewertet. Das Fazit: In Sachen öffentlicher Verkehr und Radinfrastruktur is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.