Auer: „Ein gutes System wird zerstört“

Schlagabtausch im Landtag zu den Plänen der Bundesregierung in Sachen Krankenkassenreform.

Von Michael Steinlechner

Zumindest in einem Punkt waren sich die Redner während der aktuellen Stunde im Landtag einig: 21 verschiedene Sozialversicherungsträger sind zu viel. Das war es dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Die Vertreter von SPÖ, Grünen und Neos – allesamt im Nationalrat in d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.