Aus dem Gerichtssaal

Fußtritt gegen Polizistin bleibt ohne Folgen

Freispruch nach Vorfall bei Demo: Richterin ist überzeugt, dass der vorbestrafte Angeklagte die Beamtin nur versehentlich getreten hat.

Von Seff Dünser

Der 23-jährige Mann hat im Jänner beim Bregenzer Bahnhof während einer Demonstration einer Polizistin einen Fußtritt gegen den linken Oberschenkel versetzt. Dennoch wurde der mit fünf einschlägigen Vorstrafen belas­tete Vorarlberger dafür nicht bestraft. Der arbeitslose Lagerist wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.