Dornbirn

Zanzenberg-Arbeiten gehen planmäßig voran

Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz erfordern langfristige Straßensperre in Dornbirn. Stadt Dornbirn

Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz erfordern langfristige Straßensperre in Dornbirn. Stadt Dornbirn

352 Meter befindet sich die Tunnelbohrmaschine ausgehend von der Hinteren-Achmühle-Straße im Zanzenberg.

Für den Durchschlag auf der anderen Seite des Zanzenbergs beginnen in der laufenden Woche die Vorbereitungen. Die Maschine wird, nachdem diese sich die rund 470 Meter durch den Berg gefräst hat, beim Steinebach wieder ans Tageslicht kommen.

Sperre notwendig. Mit Beginn der Arbeiten am Einlaufbauwerk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.