Röns

Zu schnell dran – Auto kracht gegen Felsen

Das Auto kippte auf die Seite, die Lenkerin blieb unverletzt.  © HOFMEISTER

Das Auto kippte auf die Seite, die Lenkerin blieb unverletzt. 
 © HOFMEISTER

Mit dem Schrecken davongekommen ist gestern früh eine 18-jährige Autolenkerin aus Göfis. Die junge Frau (18)fuhr ersten Meldungen zufolge wohl etwas zu schnell in eine Kurve ein und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw krachte gegen eine Leitschiene und einen Felsen und kippte schließlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area