Lustenau

EU-Förderung für „Gutshof Heidensand“

Das Projekt „Agrarkultur Gutshof Heidensand“ wurde vom Bundesministerium für Tourismus und Nachhaltigkeit genehmigt und wird nun im Rahmen der „Europäischen Innovationspartnerschaft EIP Agriculture“ gefördert. Das haben die Verantwortlichen am Donnerstag bekannt gegeben. Arbeits- und Bildungsprojekt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.