Aus dem Gerichtssaal

Fünf Minuten längererUnterricht: Lehrer klagt

Berufsschullehrer will für wöchentliche Mehrarbeit von 115 Minuten ent­lohnt werden – Arbeitsprozess gegen Land Vorarlberg startete gestern.

Von Seff Dünser

Eine Unterrichtsstunde dauert für den klagenden Lehrer nicht mehr 45 Minuten, sondern inzwischen 50. Deshalb hat der Vorarlberger Berufsschullehrer das Land Vorarlberg verklagt. Denn der Pädagoge verlangt mit seiner Feststellungsklage für seine Mehrarbeit mehr Geld.

Sein Mandant müsse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area