Weit über 2000 bei der VGKK-„Beerdigung“

Der Platz vor der VGKK war bei der gestrigen Protestaktion gut gefüllt. Dietmar Stiplovsek

Der Platz vor der VGKK war bei der gestrigen Protestaktion gut gefüllt. 

Dietmar Stiplovsek

Vertreter zahlreicher Organisationen waren gestern bei der Demonstration gegen die Kassenreform bei der VGKK in Dornbirn.

Mit einer Trauerkundgebung haben sich am Donnerstag Gewerkschafter, Versicherte und Krankenkassenangestellte gemeinsam mit Vertretern der Ärztekammer und der Hauskrankenpflege von der Vorarl­berger Gebietskrankenkasse (VGKK) verabschiedet. Weit über 2600 Personen nahmen nach Gewerkschaftsangaben an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area