Urteil

Gastronomielehrling bleibt in Schubhaft

Der Pakistaner Qamar Abbas muss aufgrund von Flucht­gefahr weiterhin in Schubhaft bleiben.

Der Pakistaner Qamar Abbas muss weiterhin in Schubhaft bleiben. Der Antrag auf Freilassung des 26-Jährigen, der zum Zeitpunkt seiner Festnahme eine Gastronomielehre in Lustenau absolvierte, wurde vom Bundesverwaltungsgericht in Linz abgelehnt. Abbas lebt seit 2012 in Österreich, jedoch wurde sein As

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.