Weichen bei Pflege neu gestellt

Viele Absolventen gehen nach dem Abschluss in ein Krankenhaus.  Symbolbild/Shutterstock

Viele Absolventen gehen nach dem Abschluss in ein Krankenhaus. 
 Symbolbild/Shutterstock

Neuer Bachelor-Studiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“ an FH Vorarlberg startet mit 29 Studenten. Bedarf vor allem bei Langzeitpflege.

Der demografische Wandel ist kein Zukunftsszenario, sondern längst angekommen. Kaum eine Familie, in der Pflege kein Thema ist. „Die Nachfrage nach Personal zu decken, hat deswegen hohe Priorität“, informierten Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) und Gesundheitslandesrat Christian Bernha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area