Zwölf Millionen Euro für die Jugend

Vorarlberg liegt in Sachen Jugendarbeits­losigkeit deutlich unter dem Österreich-Schnitt.

Ein Bekenntnis zum Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit, haben am Dienstag Landeshauptmann Markus Wallner und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (beide ÖVP) abgegeben. Heuer werden seitens des Landes und des AMS 11,9 Millionen Euro in arbeitsmarktpolitische Maßnahmen in diesen Bereich fließen. 4,2 M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area