Aus dem Gerichtssaal

Anklage: 19 KilogrammSuchtgift verkauft

Noch kein Urteil im Prozess gegen 24-Jährigen wegen ­illegaler Geschäfte mit großen Mengen Speed.

Rauschgift im Wert von mehreren hunderttausend Euro soll der angeklagte 24-Jährige in Vorarlberg verkauft haben. Nach Ansicht von Staatsanwalt Manfred Bolter hat der Feldkircher mit 19 Kilogramm Amphetaminen (Speed) ebenso gewerbsmäßig Geschäfte gemacht wie mit 2500 Ecstasytabletten, LSD, Marihuana

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area