Erne Fittings in leichtem Steigflug

Hauptsitz in Schlins: Werk 1 wird vollständig in Werk 3 integriert.   Neue/Archiv

Hauptsitz in Schlins: Werk 1 wird vollständig in Werk 3 integriert.   Neue/Archiv

Bis 2021 soll Stammsitz in Schlins zum Werk 3 verlegt und das alte Areal verkauft werden. Elb-Form wird 2019 an Remus-Sebring-Gruppe angeschlossen.

Von Günther Bitschnau

Die Erne Fittings GmbH mit Hauptsitz in Schlins hat nach den wirtschaftlichen Turbulenzen allem Anschein nach unter den neuen Eigentümern wieder in die Spur zurückgefunden. Nachdem Ende 2016 sogar eine Insolvenz in den Raum gestellt und ein negatives Vorsteuerergebnis von minus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.