Aus dem Gerichtssaal

Schmerzengeld nach Unfalltod gefordert

Frau verunglückte auf schadhafter Treppe tödlich: Familienmitglieder verlangen von Treppenhersteller Entschädigungszahlungen.

Von Seff Dünser

Vor sieben Jahren zog sich eine 50-jährige Vorarlbergerin bei einem Unfall tödliche Verletzungen zu. Die Unternehmerin stürzte von einer Außentreppe, die offenbar schwere Mängel aufwies.

Die Staatsanwaltschaft Feldkirch führte gegen den Betreiber der Firma, in welcher die Treppe erstel

Artikel 59 von 113
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.