„Digitale Kompetenzen in allen Lebensbereichen“

Kurt Hofstädter, Marcus Hofer, Michael Wiesmüller, Eva King, Joachim Heinzl und Martin Ohneberg (v.l.). apa

Kurt Hofstädter, Marcus Hofer, Michael Wiesmüller, Eva King, Joachim Heinzl und Martin Ohneberg (v.l.). apa

Im Bregenzer Festspielhaus war gestern der jährliche „Summit Industrie 4.0“ der bundesweiten Plattform Industrie 4.0. Im Vorfeld wurde bei einer Pressekonferenz über Bemühungen und Nachholbedarf rund um Digitalisierung informiert.

Von Brigitte Kompatscher

Wie ein „Tsunami“ sei das Thema Industrie 4.0 – vor allem von Deutschland getrieben – vor einigen Jahren nach Österreich­ gekommen, sagte Michael Wiesmüller, Abteilungsleiter Innovation im zuständigen Ministerium in Wien, eingangs. Wiesmüller war ges­tern einer von sechs Akte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.