Aus dem Gerichtssaal

„Kein Held, sondern ein gewöhnlicher Verbrecher“

Neun Jahre lang hat der Tiroler immer wieder Banken und Postfilialen überfallen.Philipp Steurer

Neun Jahre lang hat der Tiroler immer wieder Banken und Postfilialen überfallen.

Philipp Steurer

Zwölf Jahre Haft für 14 Raubüberfälle auf Banken und Postfilialen: Verurteilter „Postkartenräuber“ bekämpft Höhe der Strafe mit Berufung.

Von Seff Dünser

Rund 190.000 Euro hat der der arbeitslose Tiroler bei 14 Raubüberfällen auf Banken und Postfilialen in Vorarlberg und in Deutschland zwischen 2008 und 2017 erbeutet – das wurde gerichtlich festgestellt. Dafür wurde der unbescholtene und geständige Angeklagte gestern am ­Landesgericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.